Sekamatik 408, 410 E/D und 810 TD

Lowara : Schmutz- und Abwasserpumpen :

Überflutbare Abwasserhebeanlage

Abwasser-Hebeanlagen werden eingesetzt zur Gebäudeentwässerung unterhalb der Rückstauebene nach DIN EN 12050. Diese Baureihen sind wegen des großen Behältervolumens und der leistungsstarken Pumpentypen insbesondere bestimmt für die Entsorgung großer privater, gewerblicher oder öffentlicher Gebäude wie z.B. Wohnanlagen, Bürogebäude, Kaufhäuser, Krankenhäuser, Behörden, Schulen etc. Die kompakte Bauart ermöglicht platzsparende Aufstellung und einfachen, auch nachträglichen Einbau. Die horizontale Installation der Pumpen sorgt für umlenkungsfreien Durchgang des Fördergutes ohne unnötige Rohrbögen. Zwischen Behälter und Pumpe kann ein Absperrschieber eingebaut werden, der das Demontieren der Pumpe ohne Behälterentleerung erlaubt, so dass die Doppelanlage auch mit einer Pumpe ohne Unterbrechung voll funktionsfähig bleibt. Die SEKAMATIK 408, 410 E/D und 810 TD erfüllen die ÖNORM EN 12050-1.

Technische Daten

  • Fördermenge: bis zu 120 m³/h
  • Förderhöhe: bis zu 18 m
  • Stromversorgung: Dreiphasen 50 Hz
  • Leistung: von 0,90 kW bis zu 11,50 kW
  • Temperatur des Fördermediums: zu 15 °C
Xylect Selection tool for Xylem Products