Sekamatik 100 E, 100 D

Lowara : Schmutz- und Abwasserpumpen :

Überflutbare Abwasserhebeanlage mit integrierter Rückschlagklappe

Unterhalb der Rückstauebene liegende Räume, in denen Abwasser anfällt, z.B. aus Toiletten, Waschbecken, Duschen, sind über eine automatische Hebeanlage zu entsorgen. Selbst wenn natürliches Gefälle zum Kanal besteht, ist bei einer Überflutung der Kanalisation dort kein Abfluss mehr möglich und das Abwasser staut sich in den Räumen zurück. SEKAMATIK 100 Hebeanlagen sind die ideale Lösung bei Neubau oder Altbausanierung. Zur Entsorgung zum Beispiel von: Einfamilienhäusern, Souterrainwohnungen, Sanitäreinrichtungen in privaten Kellerräumen, Toilettenanlagen, in Gaststätten, Hotels, Kinos, Theatern, Kaufhäusern, Schulen und Krankenhäusern. Schockprüfung: Alle Anlagen sind serienmäßig schockgeprüft nach Regelklasse RK 0,63/6,3, Sicherheitsgrad A, und deshalb auch in  öffentlichen und privaten Schutzräumen und militärischen Schutzeinrichtungen einsetzbar. Die SEKAMATIK 100 E und 100 D erfüllen die ÖNORM EN12050-1.

Technische Daten

  • Fördermenge: bis zu 45 m³/h
  • Förderhöhe: bis zu 15 m
  • Stromversorgung: Ein- und Dreiphasen 50 Hz
  • Leistung: von 1,10 kW bis zu 2,10 kW
  • Temperatur des Fördermediums: zu 35 °C
  • Freier Durchfluss: bis zu 45 mm

Technische Kataloge

Bedienungsanleitungen

Xylect Selection tool for Xylem Products